Rezitationsworkshop

 

 

 

Rezitations Workshop

 

 

Am 18. Juni 2016 findet unser erster Rezitations Workshop statt.

 

Mehr über die Rezitation erfahren

 

Alle, die in unserer Zendo Abends meditieren, erleben, dass wir in der 2. Runde rezitieren. Doch warum tun wir das? Rezitieren einen Text in einer uns unverständlichen Sprache? Rezitieren das Ganze 3 mal und werden immer schneller dabei? Ab und zu tönt die Klangschale und auf eine „Holzform“ schlägt jemand mit einem Klöppel den Takt?

 

In diesem Rezitations Workshop erhalten wir Antworten.

 

Zur Theorie

Warum rezitieren wir.

Was passiert beim Rezitieren in uns.

Welche Auswirkungen haben die Töne und Schwingungen auf uns.

Die Bedeutung der Texte.

Rezitieren = Meditieren?

  Zu den Instrumenten

Han, Mokugyo, Klangschalen

 Wir erleben die Praxis

Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, alle Instrumente selbst auszuprobieren; wir üben in kleinen Gruppen.

 Wir üben die richtige Tonlage und die Aussprache der Worte.

 Wir üben Choka (Morgenrezitation), Banka (Abendrezitation) und den Einsatz bei Zeremonien.

Ablauf des Rezitations Workshops

 

Beginn:                       9.00 Uhr, kleine Teepause

 Mittagessen:               12.30 – 13.30, anschließend Kaffee oder Tee, wir machen gegen 14.00 Uhr weiter

 Ende:                           17.00 Uhr

Wir beginnen mit einer Runde Zazen und mit der Einführung in Choka = Morgenrezitation.

 Während des Workshops werden wir immer wieder meditieren……

 

Leitung des Workshops

 

Helga Albrecht hat sich bereit erklärt, uns die Grundlagen sowie die Feinheiten der Rezitation nahezubringen. Helga führt die Rezitations Workshops des Daishin Zen durch, meist in der Klosterklause in Kükelühn  (ca. 800 km nördlich von Stuttgart!).

Helga kommt aus der Zendo in Gifhorn und ist neben Schülerin von Hinnerk VIELES. Am besten fragt Ihr sie selbst.

 

Ort des Rezitations Workshops

Daishin Zen Zendo

 Steiermärkerstr. 104

 70469 Stuttgart

 

Kosten

 

30,00 € für Mitglieder des Daishin Zen Vereins Stuttgart

49,00 € für Meditierende, die nicht Mitglied in unserem Verein sind

 Die Seminargebühr ist mit der Anmeldung zu bezahlen

 zzgl. 15,00 Euro für Mittagessen und Kaffee- bzw. Teepause, zahlbar bei Veranstaltung

 Anmeldung per E-Mail:

 

oder